• 100 Tage Widerrufssrecht
  • Kauf auf Rechnung
  • kostenlose Retouren

Original Felgen vs Fake Felgen

21.06.2018 15:42

Achtung vor gefälschten Felgen!

Wer im Internet kauft, sucht nach Schnäppchen! Auch bei einem Felgenkauf könnt Ihr auf gefälschte Ware hereinfallen. Heute sehen Plagiate den originalen Felgen sehr ähnlich, deshalb möchten wir Euch in diesem Blog-Beitrag die Gefahren und Risiken bei einem Kauf von Immitaten erklären.

In verschiedenen Tests konnten Experten subtile Risse in der Nähe der Mitte des Rades feststellen, die nicht gleich mit dem bloßen Auge gesehen werden konnten. Auch Frakturen in der Nähe der Naben wurden entdeckt. Die meisten billigen oder gefälschten Räder sind aus einer Mischung aus Schrott-Legierung und Rohmaterial gemacht. Leichtmetallfelgen sollten aber ausschließlich aus Rohmaterial hergestellt werden, um Ihre Stärke zu gewährleisten.

Auch die Hersteller warnen vor den hohen Risiken, denn billige Nachbaufelgen brechen wesentlich schneller und können daher während der Fahrt für eine Katastrophe sorgen. Man mag sich also gar nicht vorstellen, was Euch als Autofahrer alles passieren kann, wenn Ihr mit Replica Felgen unterwegs seid. Ein gefälschtes bzw. nicht geprüftes Rad ist deshalb ein großes Sicherheitsproblem.

Wer bei Felgen spart, braucht sich nicht wundern, dass er gegebenfalls zwei Mal kaufen muss. Originale Felgen sind teurer, ja! Die meisten Fälschungen dagegen deutlich billiger. Aber was ist wichtiger? Sicherheit oder Ersparnis?

Wie erkennt Ihr gefälschte Felgen?

Für Autofahrer ist es fast unmöglich den Unterschied zwischen einer echten Felge und einer Fälschung zu erkennen. Es werden Prüfzeichen, Herkunftskennung und Nummern kopiert. Einige Fälschungen sind jedoch leicht zu erkennen, wenn man genau hinschaut.

1. Ein zu günstiger Preis ist klares Anzeichen für ein Plagiat. Vergleicht daher verschiedene Angebote. Wenn Ihr Euch schon vor dem Kauf dieser Felgen unsicher seid, lasst schon da die Finger davon.

2. Bei Immitaten sind die Gewichtsangaben (bspw. 975 kg) eingestanzt. Dort findet Ihr keine Teilennummern (bwsp. 8V0601025CF) oder KBA-Nummern (5-stellig) wie bei den Original- oder Zubehörfelgen.

3. Auch das Branding der Marke kann falsch dargestellt werden.

Vorteile Originale Felgen

Es gibt eine Vielzahl an Vorteilen von originalen Felgen gegenüber Zubehör- oder Replica Felgen. Hier möchten wir Euch unsere Top 5 kurz vorstellen.

1. Die Herstellung ist bei originalen Felgen um ein Vielfaches aufwendiger und kostenintensiver, um die hohen Qualitätsstandards der Fahrzeughersteller zu erfüllen.

2. Originale Felgen bieten die perfekte Sicherheit, da die Qualitätskontrollen extrem hoch sind.

3. Die Originalen Felgen bieten genau abgestimmte Felgenkombinationen für beste Fahreigenschaften.

4. Ihr müsst nicht extra zum TÜV laufen und die Felgen eintragen lassen.

5. Mit originalen Rädern steigert Ihr den Wert Eures Autos.

Test mit Original Felgen

Original Felgen

Test mit Replica Felgen

Fake Felgen

Test von Mercedes Australia

Ein Test von Mercedes Australia zeigt, wie schnell solche gefährlichen Nachbauten sein können. In Australien wurden in den vergangenene Jahren immer wieder gefälschte Räder zum Kauf angeboten. Ein Test, der von der australischen Automobilindustrie durchgeführt wurde zeigt, wie gefährlich solche Felgen sein können und was es für gravierende Sicherheitsrisiken geben kann. Es war ein Test, in der originale und gefälschte Räder mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h über ein Schlagloch fahren. Bei den Tests erlitten die echten Räder keine sichtbaren Schäden. Bei den gefälschten brach die Felge und ein Stück löste sich aus dem Rad. Aber schaut selbst.

Unser Rat

Im Internet findet man immer wieder sehr günstige Angebote an Alufelgen. Diese Angebote sollten Euch definitiv skeptisch werden lassen, denn oft handelt es sich hier um Fälschungen von Original Rädern oder qualitativ minderwertigen Imitaten. Auch wenn Ihr beim Felgenkauf Geld sparen wollt, bei gefälschten Felgen könnt Ihr am Ende eventuell sogar draufzahlen. Es macht also keinen Sinn wegen ein paar Euro Ersparnis von dubiosen Quellen zu kaufen. Lasst lieber die Finger davon und kauft die Felgen bei seriösen Händlern.