Ihre Vorteile

Egal ob Kleinwagen wie Polo, sportliches Auto wie Golf GTI oder Nutzfahrzeug wie den Caddy - originale VW-Felgen und -Räder sind immer perfekt auf das Fahrverhalten abgestimmt, technisch hochwertig und sehen klasse aus.

VW Amarok

Beim VW Amarok handelt es sich um den Nachfolger des VW Taro und ebenfalls um einen Pick-Up. Der Amarok ist seit 2010 auf dem Markt und in verschiedenen Kabinen-Varianten erhältlich.

 

Für Ihren VW Amarok

 

VW Beetle

Als Nachfolger des VW New Beetle (9C) wurde 2011 der Beetle (5C) in der Kompaktklasse auf den Markt gebracht. Beide Modelle sind geistige Nachfolger des legendären VW Käfer. Der Beetle ist als Coupé und als Cabrio erhältlich.

 

Für Ihren VW Beetle

VW Bus und VW Transporter

Der erste VW Bus T1 erschien 1950 und wird auch als Bulli bezeichnet. 1967 folgten dann der T2, 1979 der T3 und 1992 schließlich der T4. Im Jahr 2003 erschien dann der VW T5, welcher auch als technische Basis für den aktuellen T6 (ab 2015) dient. Der Transporter ist in vielen Varianten erhältlich, zum Beispiel als Multivan, Pritschenwagen, Kastenwagen, Kombi, Minibus, Wohnmobil und vielen Editionen, wie etwa, Caravelle, Atlantis, Edition 25, Edition 30, Ocean, California, Panamericana, Starline, Karman, Westfalia, Dehler und Team erhältlich. Durch den vielseitigen Aufbau findet der Volkswagen Bus auch Verwendung als Kranken- und Polizeiwagen.

 

Für Ihren VW Bus und VW Transporter

VW Caddy

Im Jahr 1979 wurde der erste Caddy (14D) auf den Markt gebracht. 1995 wurden dann der Caddy 9KV und 1996 der Caddy 9U veröffentlicht. 2003 schließlich wurde dann der Verkauf für den derzeit aktuellen VW Caddy (2K) gestartet. Der Volkswagen Caddy ist ein Hochdachkombi und in vielen Varianten erhältlich, wie etwa: Caddy Life, Caddy Team, Caddy Soccer, Caddy Roncalli, Caddy JAKO-O, Caddy Tramper und Caddy Maxi.

 

VW Crafter

Beim Volkswagen Crafter handelt es sich um einen Kleintransporter, der sich die technische Basis mit dem Mercedes-Benz Sprinter teilt. Den Crafter gibt es in Varianten vom Kombi, über Hochdach und Pritsche bis hin zum Kasten mit Superhochdach in verschiedenen Kombinationen.

 

VW Golf

Der Volkswagen Golf ist einer der meistverkauften Fahrzeuge weltweit und gründete die sogenannte “Golfklasse”. Der Golf I (17) erschien 1974, der Golf II (19/E) 1983, der Golf III (1H) 1991), der Golf IV (1J), der Golf V (1K) 2003 und der Golf VI (1K) 2008. Im Jahr 2013 wurde schließlich der aktuelle Golf VII (AU) auf den Markt gebracht. Der Golf ist in den Karosserievarianten Jetta, Golf Variant, Golf Plus, Golf Sportsvan und als Golf R, Golf R32, GTI, GTD und GTE erhältlich.

 

Für Ihren VW Golf

VW Jetta

Als Golf-Stufenheck-Alternative wird derzeit in sechster Generation der Jetta gebaut (Jetta VI Typ 162 ab 2010). Der Jetta I (16) wurde 1979 auf den Markt gebracht. Es folgten 1984 der Jetta II (16E bzw 19E), 1992 der Jetta III (1H5) unter dem Namen Vento, 1998 der Jetta IV (1J5) unter dem Namen Bora und 2005 schließlich der Jetta V (1K5).

 

VW Lupo

Der Kleinstwagen Lupo wurde 1998 auf den Markt gebracht und 2005 vom VW Fox abgelöst. Neben der besonders sparsamen Variante “3L” wurde auch ein Lupo GTI auf den Markt gebracht.

 

VW Passat

Auch der Volkswagen Passat hat eine lange Modellgeschichte vor zu weisen, welche schon im Jahr 1973 mit dem Passat B1 (Typ 32) begann. Aktuell wird die achte Generation VW Passat B8 (3G) produziert. Noch häufig im Straßenverkehr anzutreffen sind die Vorgängermodelle Passat B5 (3B), Passat B6 (3C) und Passat B7 (3C). Unter dem Namen VW Passat CC (bzw. seit 2012 nur noch “VW CC”) wird das Coupé vermarktet. Innerhalb der Baureihe B6 (3C) wurde sogar ein Sportmodell “R36” veröffentlicht. Die meisten VW Passat sind nicht als Stufenheck-Limousine, sondern als Kombi (Passat Variant) zugelassen.

 

Für Ihren VW Passat

VW Phaeton

Beim Volkswagen Phaeton handelt es sich um das Oberklasse-Modell von VW, welches als Konkurrent zum Audi A8, 7er BMW und der Mercedes-Benz S-Klasse veröffentlicht wurde. Der Phaeton wurde seit 2001 produziert und wird 2016/2017 vom VW Phideon abgelöst.

 

VW Polo

1975 wurde die erste Generation (86) der inzwischen fünf Generationen des Kleinwagens veröffentlicht. Relativ häufig auf den Straßen anzutreffen sind noch die Modelle VW Polo III (6N und 6N2), Polo IV (6R) und Polo V (6C). Aktuell wird der Volkswagen Polo V (6C) produziert, der sich die technische Basis mit dem Audi A1 (8X) und dem Seat Ibiza teilt. VW Polo GTI, CrossPolo, Polo CityVan, Polo R WRC Street und Polo BlueMotion sind Varianten des Polos.

 

VW Scirocco

Die dritte Generation des Sportcoupés wird seit 2008 produziert. Vorgänger sind der Volkswagen Scirocco I (53) und der Scirocco II (53B). Der Scirocco III (13) ist in den Varianten R, Sport, GTS, Match, Collectors Edition, BlueMotion, Life, Edition, Club und Allstar erhältlich.

 

Für Ihren VW Scirocco

VW Sharan

Mit dem Seat Alhambra teilt sich der Van Volkswagen Sharan die technische Plattform und kam in erster Generation (7M) 1995 auf den Markt. Im Jahr 2010 kam dann die aktuelle und zweite Generation II (7N) auf den Markt.

 

VW Tiguan

Der kleinste SUV von Volkswagen ist der Tiguan (5N) und wird seit 2007 produziert. Das Nachfolgemodell ist bereits für 2016/2017 geplant.

 

Für Ihren VW Tiguan

VW Touareg

Der erste Touareg I (7L) wurde 2002 auf den Markt gebracht und 2010 folgte der Touareg II (7P). Technisch teilt sich der Touareg die Plattform mit dem Porsche Cayenne und dem Audi Q7. Der Volkswagen Touareg ist mit V6- und V8-Motorvarianten bestellbar.

 

Für Ihren VW Touareg

VW Touran

Ebenfalls bereits in zweiter Generation wird der Kompaktvan Volkswagen Touran produziert. Der VW Touran I (1T) - ab 2003 - wurde 2015 vom Touran II (5T) abgelöst. Technisch teilt sich der neue Touran die Plattform mit dem VW Golf VII.

 

Für Ihren VW Touran

 

VW Up

Als Nachfolger des VW Fox in der Klasse der Kleinstwagen wurde 2011 der VW up! (AA) veröffentlicht. Der VW up! ist nur mit Verbrennungsmotoren mit einem Liter Hubraum und mit reinem Elektroantrieb als E-up! bestellbar.

 
  • kostenloser Versand innerhalb Deutschland
  • Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 2 - 3 Tagen
  • sichere Zahlung
Felge Noch Fragen

Kontaktieren Sie uns direkt:

Kontakt