Radwechsel Portale

Kategorie Banner

Radwechsel einfach und bequem online buchen

Den saisonalen Radwechsel von Sommerräder auf Winterräder oder umgekehrt kann man selbst machen oder einem Fachmann überlassen. Dazu haben wir für Dich eine Liste von möglichen Reifen- bzw. Radwechsel Montage Partner erstellt, die diese Aufgabe fachgerecht und schnell für Dich erledigen.

Die Werkstatt Mitarbeiter achten (hoffentlich immer!) bei jedem Radwechsel darauf, dass der vorgeschriebene Anzugsdrehmoment für jedes Auto passt und wie der Zustand der aktuellen Sommerreifen oder Winterreifen ist. Diese Service sollte mit im Preis sein. Alle anderen Service-Angebote rund um den Radwechsel, wie beispielsweise Wuchtkontrolle oder Reifeneinlagerung, solltest Du mit Deiner Autowerkstatt besprechen.

Hier kannst Du Räder montieren lassen

Auf folgenden Radwechsel Portalen kannst Du Deine originalen Audi, BMW, Mercedes Benz, AMG oder VW Kompletträder ganz in Deiner Nähe montieren lassen! Einfach auf den Link klicken und direkt online einen Termin in einer der Autowerkstätten der Reifen- bzw. Radwechsel Montage Partner vereinbaren.

Radwechsel Montage Partner

ATU.de
Vergoelst.de
Pitstop.de
Fairgarage.de
Reifenmontage.de
Reifen-Montagestationen.de

Reifenwechsel Radwechsel Montage Partner

Fragen zum Radwechsel

Was kostet der Radwechsel?
Je nach Werkstatt zahlst Du zwischen 20 Euro und 40 Euro für den Wechsel der vier Räder.

Was kostet das Einlagern?
Die Preisspanne für das Einlagern kann je nach Werkstatt zwischen 10 Euro und 100 Euro liegen.

Wichtige Tipps zum Radwechsel in der Werkstatt

  • Erkundige Dich unbedingt nach den Preisen!
  • Buche rechtzeitig einen Werktstatt Termin!
  • Bring Dein Felgenschloss mit in die Werkstatt!
  • Bring Deine Radschrauben mit, denn bei Felgen (Original vs Zubehör) gibt es unterschiedliche Schrauben.
  • Wasche Deine Felgen und Räder vorher und nachher gründlich!

Selbst den Radwechsel durchführen?

Dann lies Dir unbedingt unsere 5 kostenlosen Tipps zum Radwechsel bzw. Reifenwechsel durch. Als kleinen Bonus haben wir noch ein Erklärungsvideo für Dich.

Jeder kann einen Reifenwechsel durchführen. Man braucht auch keine spezielle Ausbildung oder Fachkenntnisse. Wichtig ist nur etwas Übung, Selbstvertrauen und natürlich das richtige Werkzeug. Aber Vorsicht: Auch wenn man die Reifen jetzt selbst wechseln möchte, sich aber noch unsicher fühlt, sollte man a) Freunde und Familie um Hilfe bitten oder b) in eine Werkstatt fahren. Falsch montierte Räder können zu Unfällen führen. Dieses hohe oder auch leichtsinnige Risiko sollte auf keinen Fall eingegangen werden. Viel Spaß!

Reifenwechsel einfach und sicher selbst durchführen


Hast Du Fragen zum Radwechsel? Dann schreib uns!

Kontakt Kontaktformular