Original Räder Logo
Lieferland
Winterreifen / Winterräder auch im Sommer fahren? Keine gute Idee! - Titelbild

 

Winterreifen im Sommer: Spartipp oder purer Leichtsinn?

Reifen sind teuer. Vielleicht überlegst Du Dir deshalb, ob es sinnvoll ist, Deine Winterreifen mit Restprofil im Sommer „aufzubrauchen“. In diesem Ratgeber erfährst Du, ob es sinnvoll ist, Winterreifen auch im Sommer zu fahren, wie die diesbezügliche Rechtslage aussieht und welche Unterschiede Winter- und Sommerreifen generell aufweisen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Darf man Winterreifen im Sommer fahren?
  2. Allgemeine Unterschiede zwischen Sommer- und Winterreifen
  3. Die größten Gefahren und Nachteile von Winterreifen bei sommerlichen Temperaturen
  4. Testergebnisse vom ADAC
  5. Fazit & Expertentipp

Darf man Winterreifen im Sommer fahren?

Grundsätzlich gilt: Im Gegensatz zur Verwendung von Winterreifen im Winter (die gesetzlich bei entsprechenden Straßenverhältnissen vorgeschrieben ist), gibt es für Winterreifen im Sommer keine diesbezügliche Regelung. Du darfst Deine Winterreifen also, wenn Du möchtest, das ganze Jahr über fahren. Sinnvoll ist das jedoch nicht, denn es kann das Fahrverhalten des Fahrzeugs nachteilig beeinflussen. Um dies zu verstehen, müssen wir uns zunächst die generellen Unterschiede zwischen Sommer- und Winterreifen etwas näher anschauen.

Allgemeine Unterschiede zwischen Sommer- und Winterreifen

Winterreifen heben sich von herkömmlichen Autoreifen durch die verstärkte Griffigkeit auf kalter Fahrbahn und losem Untergrund ab. Sie sind i. d. R. mit dem Abbild einer Schneeflocke und der Bezeichnung M&S (Matsch und Schnee) gekennzeichnet und aufgrund einer besonderen Gummimischung besonders für das Fahren bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen geeignet.

Im Gegensatz zu den Sommerreifen, die bei Nässe gut am Asphalt haften, sehr hitzebeständig sind und über eine relativ geringe Abriebwirkung verfügen, verhärtet der Gummi der Winterreifen bei niedriger Temperatur nicht so stark. Das Material ist weicher, wodurch die Reifen sich besser der Fahrbahn anpassen können. Im Profil integrierte Lamellen ermöglichen ein weitaus besseres Haftungsvermögen auf Schnee oder Eis.

Entscheidest Du Dich für die Verwendung von Winterreifen, so ist Folgendes zu beachten: Ein Winterreifen sollte einen (gegenüber der Angabe des Herstellers) um ca. 0,3 bar erhöhten Reifendruck haben, zudem ist auf Winterreifen (im Gegensatz zu vielen Sommerreifen) meist eine Drehrichtung angegeben, die unbedingt eingehalten werden sollte.

Winterreifen vs Sommerreifen im Vergleich - Winterreifen auch im Sommer fahren? Keine gute Idee! - Infografik

Winterreifen Bremsweg im Sommer und Winter

Die größten Gefahren und Nachteile von Winterreifen bei sommerlichen Temperaturen

Aus den im vorigen Abschnitt dargestellten Unterschieden leiten sich auch die Gefahren und Nachteile von Winterreifen im Sommer ab. Durch die geänderte Gummimischung und die abweichende Profilgestaltung kann es im Sommer bei heißen Temperaturen sowie bei entsprechend Wetterverhältnissen (zum Beispiel Platzregen usw.), passieren, dass Dein Fahrzeug an Fahrstabilität verliert. Außerdem nutzen sich Winterreifen durch das weichere Gummi bei hohen Temperaturen sehr schnell ab - ein entsprechendes Sparpotenzial ist somit ebenfalls nicht gegeben.

Testergebnisse vom ADAC

Der ADAC hat das Fahrverhalten von Winterreifen im Sommer getestet. Heraus kamen teilweise katastrophale Fahreigenschaften, etwa in Form sehr langer Bremswege und der Neigung zu Aquaplaning schon bei ganz geringen Geschwindigkeiten.

Fazit

Unsere klare Empfehlung lautet: Wechsel spätestens an Ostern von Winter- auf Sommerreifen. Somit bist Du für die warme Jahreszeit stets gut gerüstet und verfügst garantiert immer über ein Fahrzeug mit bestmöglichen Fahreigenschaften. Wenn Dir die Anschaffung zu teuer ist, können Ganzjahresreifen ein Kompromiss sein - zumindest dann, wenn Du nicht in einer Gegend mit extremen Wetterverhältnissen lebst.

Expertentipp: Kaufe Deine Winter- und Sommerreifen jeweils Form von Kompletträdern, das spart beim Wechsel viel Arbeit und Geld. Hochqualitative, originale Winterräder, Winter Felgen und Kompletträder findest Du im Onlineshop von Original-Räder.de


Wähle jetzt Deine Automarke!